Aktualisierungen

04.05.2019: Aus dem Notizbuch 68 die Texte “Lebenslüge?”, “festhalten” und “loslassen” übernommen und als Teilabrisse 107, 124 und 125 (Rösselsprung) veröffentlicht.

04.05.2019: Den Teilabriss 69 – “Sterben nach Klang” – eingefügt.

01.05.2019: Der Text in den Teilabriss 118 – “Produktion ohne Produkte” – wurde neu eingefügt.

01.05.2019: Mein langes Zaudern überwunden und, nachdem ich den Beitrag nach fast 14 Jahren noch immer  nicht beendet habe, den Text zum Teilabriss 158 heute ins Netz gestellt.

01.05.2019: Längst überfällig: die Erzählung, die ich am 21. Dezember 2018 an 32 Freundinnen/Freunde, Kolleginnen/Kollegen versandt hatte, nun, nach einer quantitativ begründeten Ablehnung von “Sinn und Form” unter den unglaubwürdigen Geschichten im Teilabriss 175 veröffentlicht.

24.04.2019: In den Teilabriss 198 – “Traumfänger” – als weitere Kostprobe den Traum vom 13. April 2019 unter dem Titel “Ein Aufzug vielleicht” eingefügt.

24.04.2019: Den Teilabriss 219, der bereits unter dem Titel “Das dem Markt sich verweigernde Werk – Prolegomena zu einer Ästhetik des Unmöglichen” angelegt war, provisorisch belegt mit einem Eintrag aus dem Notizbuch 68 vom 23. April 2019 unter dem Titel “Abseits der Märkte”.

19.04.2019: Die Teilabrisse 220, “Ausleben”, und 221 “angestellt” neu eingefügt und dem älteren Teilabriss “Meine Nummer als Weltbürger” die Nummer des Teilabrisses 60 zugewiesen.

04.03.2019: Im Teilabriss 235 die Auflistung der Skizzen- und Notizbücher aktualisiert.

29.09.2018: Teilabriss 242, “Versteinerung Verknöcherung Verholzung” neu hinzugefügt nach einem Eintrag ins Notizbuch 66 vom selben Tag und einer – im Wortlaut wiedergegebenen – E-Mail an Ulrich Holbein

17.08.2018: Teilabriss 57, “Grenzen” neu nach den verschiedensten, auch schriftlich festgehaltenen, Vorüberlegungen; aus aktuellem Anlass in dieser Kurzform heute endlich veröffentlicht.

24.01.2018: Teilabriss 56, “Das vernünftige Kind” ergänzt und Planung der der weiteren Teilabrisse bis 63 als Fußnote angehängt.

19.04.2017: In den “Traumfänger” (Teilabriss 198) den “Vulkanischen Traum” hinzugefügt.

06.04.2017: Fünf Beispielträume in den Teilabriss 198 (Traumfänger) eingefügt.

05.04.2017: Teilabriss 215 neu vergeben und mit Inhalt gefüllt. Bei der Gelegenheit auch die Übersicht der Notizbücher in Teilabriss 235 auf den neusten Stand gebracht.

03.04.2017: Den “Rüttenscheider Schüttelreimer” um einen dummen Reim ergänzt – Teilabriss 255.

23.02.2016: Im Teilabriss 235 die Auflistung der Skizzen- und Notizbücher aktualisiert.

21.02.2016: Fotos vom “Blauversiegelten” in Teilabriss 184 und Fotos von den Notizbüchern, Neue Folge 1-8 in den Teilabriss 212 eingefügt.

15.05.2015: Dem Ganzen wurde heute eine Art Einführung beigesellt, ein Text, der freilich nur das Allerwenigste von dem ansprechen kann, was im Firwitz verhandelt wird. Dennoch erscheint er mir brauchbar. Unter dem Titel “Die Geburt des Firwitzes” wurde der Text zuerst in der Literaturzeitschrift “Sinn und Form”, herausgegeben von der Akademie der Künste, Berlin, Heft 2 / 2015 auf den Seiten 278-281, veröffentlicht.

21.02.2015: In den Teilabriss 239 wurden einige weitere unreife Reime eingefügt.

12.11.2014: Teilabriss 150 neu – endlich eine Methode, betrügerischen Jahren auf die Spur zu kommen.

10.11.2014: Teilabriss 136 – “Statik und Spiel” – wurde eingefügt. Er wird in seiner Friedfertigkeit das Schachspiel revolutionieren.

02.11.2014: Teilabriss 237 – “Welt ohne Körper” – (Plädoyer für eine körperlose Welt?) wurde hinzugefügt.

17.10.2014: Teilabriss 014 wurde aktualisiert.